STEINBRUCH: ABBAU & FERTIGUNG

Seniorchef Hans-Peter VorderleitnerIn unserem Steinbruch zu Krug  wird ausschließlich GRANULIT abgebaut.

 

Im Gegensatz dazu wird im Steinbruch Irnfritz unser zweiter Produktzweig, HARTGNEIS - leicht an seinem blau-grauen Farbton zu erkennen - gewonnen.

Durch Sprengen und Baggern wird das Rohmaterial für die manuelle Weiterbe- und verarbeitung mittels Spalten (von Hand mit Hammer und Meisel) hergestellt. Je nach Wunsch unserer Kunden ergibt sich daraus eine Vielfältigkeit, welche  z.B. für Terrassenwege, Trittplatten, ... Bände spricht. 
 

Klicken Sie auf die Grafik um einige Eindrücke über die Arbeit in einem Steinbruch zu gewinnen.